Geburtsvorbereitung

Kursleitung wechselnd, jede Hebamme setzt unterschiedliche Schwerpunkte

Sechs Termine à 2,5 Stunden

oder Wochenendkompaktkurs 2x à 7 Stunden.

Zusätzlich bietet die Hebamme und Kursleiterin Silke Buchholz einen Geburtsvorbereitungskurs für Mehrgebärende am Freitag

fünf Termine von 12 bis 14:30 Uhr an.

Die Kosten bei diesen Kursen übernimmt bei den Frauen die Krankenkasse. Die Partner müssen für den Geburtsvorbereitungskurs einmalig 110 Euro entrichten.

Telefonisch unter: 030 – 92 12 43 29 oder über das Kontaktformular

Aktuelle Termine auf Anfrage!

So gut man sich eben auf ein so überwältigende Ereignis vorbereiten kann …

So sehr sich werdende Eltern auf den Tag der Geburt Ihres Kindes freuen, so ist dieses Ereignis doch, insbesondere beim ersten Kind, auch mit Spannung, Unwissenheit und evtl. sogar Ängsten verbunden. Ein Geburtsvorbereitungskurs dient somit in erster Linie dem Zweck, den werdenden Eltern Zuversicht in ihre Fähigkeiten zu geben und Mütter in Ihrer Gebärfähigkeit zu bestärken.

Alle Fragen rund um die bevorstehende Geburt aber auch zur Zeit danach, zu den ersten Tagen und Wochen mit Baby, können gestellt und besprochen werden.

Zu den Schwerpunkten unserer Geburtsvorbereitung gehören

  • mentale und körperliche Vorbereitung auf das Ereignis der Geburt
  • Entspannungstechniken, um in den Wehenpausen neue Kraft schöpfen zu können und sich zu sammeln
  • Bewegungsübungen, die helfen, bei der Geburt mit den Wehen zu arbeiten
  • am Modell wird der Ablauf einer Geburt verständlich erklärt
  • der Austausch mit anderen werdenden Eltern schafft Kontakte und stärkt das dringend benötigte Netzwerk junger Familien