Geburtsvorbereitung für erfahrene Eltern

Die Hebamme und Kursleiterin Silke Buchholz bietet einen Geburtsvorbereitungskurs für erfahrene Eltern am Wochenende an.

Die Kosten bei diesen Kursen übernimmt bei den Frauen die Krankenkasse. Die Partner müssen für den Geburtsvorbereitungskurs für erfahrene Eltern einmalig 80 Euro entrichten.

Bitte bucht diesen Kurs über das Online-Buchungsportal (Schritt 1) und bezahlt anschließend die passende Partnergebühr per Paypal (Schritt 2).

Bewusster gebären!

Du kannst Dich noch gut an Deine letzte Geburt erinnern und weißt wie „es läuft“. Dennoch möchtest Du nochmal ein kurzes Update: „Wie war das nochmal“?

Du willst dich auf diese Geburt einstimmen und findest, dass auch diesem ungeborenen Baby genauso viel Aufmerksamkeit und Zeit zusteht wie deinem ersten Kind.

Oder vielleicht hast Du den Wunsch, dass dieses Mal bei der Geburt etwas anders, beziehungsweise besser laufen soll. Du willst dich intensiver körperlich auf die Geburt vorbereiten?

Dann bist Du hier genau richtig.

Am Samstag werden die erfahrenen Mütter zusammen folgendes erarbeiten:

  • Kurze Auffrischung der einzelnen Phasen der Geburt am Modell
  • Was lief bei der letzten Geburt gut, was hat geholfen?
  • Was soll dieses mal anders werden?
  • Entspannungsübungen
  • Kontaktaufnahme mit dem ungeborenen Kind
  • Atemübungen
  • Wie plane ich das Wochenbett?
  • Zeit einfach nur für Dich und Dein Baby!

Partner*innentag:

  • Zeichen von Geburtsbeginn
  • Ungeplante Alleingeburt! Was ist zu tun?
  • Wohin mit dem großen Kind bei der Geburt?
  • Wie kann ich die Bindung zwischen den großen Kindern und dem Ungeborenen fördern?
  • Alarm! Das große Kind ist eifersüchtig! Was kann ich präventiv tun?
  • Wie kann dich der/die Geburtsbegleiter*in bei der Geburt unterstützen: Geburtspositionen, Massagen und Partner*innenübungen zur Entspannung

Dieser Kurs findet am Wochenende jeweils von 10:00 bis 17:00Uhr statt.
Am Samstag bleiben wir Frauen unter uns. Am Sonntag treffen wir uns gemeinsam mit den Partner*innen bzw. Geburtsbegleiter*innen.

Die Partner*innengebühr beläuft sich auf 80,- € und ist privat zu bezahlen. Versucht die Rechnung für die Partner*in bei seiner/ihrer Kasse einzureichen. Manche Kassen erstatten einen Teil der Partner*innengebühr.
Die Kursgebühr für die Schwangere wird im Rahmen der Hebammenleistung von den Krankenkassen übernommen.

Solltest Du noch weitere Fragen haben, können wir diese gerne telefonisch klären: 0177-5600156

Ich freue mich auf Eure Teilnahme!

Silke Buchholz

Schritt 1

*

Hier könnt ihr den Geburtsvorbereitungskurs direkt über unser neues Buchungsportal buchen!


Schritt 2

*

Bitte bezahlt im Anschluss die Partnergebühr via Paypal

Paypal-Account:

info (at) geburtshaus-treptow.de

(80 € für erfahrene Eltern)