Die Hebammen des Geburtshauses stellen sich vor

Wir, das heißt das Geburtshaus am Treptower Park, stehen für individuelle Betreuung von Schwangeren und Paaren vor, während und nach der Geburt. Wir stehen ihnen als erfahrene Partner rund um die Geburt zur Seite und genießen das Privileg, dass wir nicht nur unsere Arbeit erfüllen, sondern unsere Arbeit auch uns erfüllt.

Katja

erblickte als zweites Kind ihrer Mutter das Licht der Welt und ist seit ihrem 16. Lebensjahr Hebamme. Ihre Leidenschaften sind Ihre Familie, Tennis und Wellness; sie liebt schönes warmes Wetter und den Sommer, Spontanität, Perfektionismus und warmherzige Menschen. Katja sagt über Mandy: „Du bist mein 6er im Lotto“

Mandy

schlüpfte als zweites Kind ihrer Mutter auf die Welt und ist seit 2003 Hebamme. Ihre Leidenschaften sind Ihre Familie, Asienreisen, Radreisen, Fotografieren, Schwimmen und Wandern; sie liebt sonnige Herbsttage, verregnete Novembertage und den Winter, grünen Tee, Humor, gutes Essen und Ordnung. Mandy sagt über Katja: „Du bist die Sternschnuppe in der dunkelsten Nacht des Jahres“

Silke

Ich bin 1962 im schönen Freiburg am Fuße des Schwarzwaldes geboren und habe dort zunächst eine Ausbildung in der Krankenpflege absolviert. Bald schon entdeckte ich meine Faszination für die Geburtshilfe und den Beruf der Hebamme. Ausgebildet in England und mit fast 25 Jahren Berufserfahrung arbeite ich seit drei Jahren sehr glücklich im Kreise unseres starken Teams hier im Geburtshaus Treptow. Neben der originären und erfüllenden Arbeit als Geburts-Hebamme liegt mein Fokus im Halten von Kursen. Die Gesunderhaltung und Stärkung der Frauen in der Schwangerschaft und im Wochenbett durch Schwangerschaftsgymnastik und Rückbildungskurse sind Schwerpunkte meiner Arbeit. In beide Kurse fließt meine langjährige Erfahrung im TAO-Yoga und der Kinesiologie energie-fördernd ein. Geburtsvorbereitungskurse und insbesondere HypnoBirthingkurse helfen den Frauen, die Schwangerschaft entspannt zu genießen und das wunderbare Ereignis der Geburt angstfrei zu erleben. Die Konzentration auf das Gesunde, Natürliche und Selbstbestimmte prägt mein berufliches Wirken.

Lea

erblickte als drittes Kind zuhause das Licht der Welt. Sie liebt Flohmärkte, gutes Essen, Musik und Fahrradtouren, schätzt Spontanität und tankt gerne Kraft in ihrem kleinen Häuschen in den Tessiner Bergen oder bei gemütlichem Beisammensein mit Freunden. „Ich freue mich, euch in dieser besonderen Zeit während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, kontinuierlich zu begleiten und euch Geburten in vertrauter Umgebung und Geborgenheit zu ermöglichen.“

Carolin

erblickte als fünftes Kind das Licht der Welt. Sie liebt es, die Natur und Kulturen dieser Erde fernab von ausgetretenen Pfaden zu entdecken und tanzt leidenschaftlich gern Salsa. „Als Hebamme möchte ich euch in Achtsamkeit vor der Einzigartigkeit jeder Frau, jeden Kindes und jeder Schwangerschaft auf eurem ganz individuellen Weg bestärken und begleiten.“

Elisabeth

Liese wurde von ihrer Mutter als drittes von vier Kindern geboren. Aufgewachsen in NRW lebt sie seit 2010 in Berlin und fühlt sich trotz der Entfernung zu ihrer Familie und dank ihrer Freunde und ihrem Mann hier sehr wohl. Sie mag die vier Jahreszeiten, Zeit in der Natur, unkompliziertes Reisen, gute Bücher, Singen, Gemeinschaft mit Menschen und den Austausch über Gott und die Welt.

Sie ist fasziniert davon, wie ein Kind im Mutterleib heranwächst und wie kraftvoll Frauen ihre Kinder in diese Welt geleiten. „Ich freue mich darauf, euch auf diesem spannenden Weg und in der Zeit nach der Geburt zu begleiten und zur Seite zu stehen.“

Maria

wurde als zweites Kind Ihrer Eltern geboren. Bereits seit ihren Kindertagen wuchs ihr Wunsch einmal Hebamme zu werden und Familien beim wohl größten Abenteuer des Lebens zu begleiten. Sie genießt Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden, warme Sonnentage, Reisen, das Meer, Musik und den Tanz durchs Leben. „Als Hebamme möchte ich euch von der Schwangerschaft bis hin zur ersten Zeit mit eurem Kind begleiten. Ich sehe mich als Gast, der eurer kleinen Familie bei diesem neuen Kapitel mit Rat und Tat zur Seite steht.“

Birgit

Kennengelernt habe ich die geburtshilfliche Arbeit 1993 in Brasilien, sie ist mir sozusagen zugefallen und ich verstehe sie bis heute als Berufung.
Frauen, Paare und Familien in dieser wichtigen Phase ihres Lebens zu begleiten, zu stärken und zu schützen erfüllt mich mit Glück. Ich bin gerne Hebamme, weil mich die Individualität einer jeden Geburt immer wieder Fasziniert.
Nach meiner Ausbildung an der Uni-Klinik in Tübingen habe ich drei Jahre in einer Klinik in München gearbeitet. Seit 2003 lebe ich in Berlin und arbeite seit dem in der außerklinischen Geburtshilfe. 2014 war ich für 9 Monate im Auslandseinsatz mit Ärzte ohne Grenzen und seit April 2015 habe ich hier im Geburtshaus am Treptower Park in einem tollen Team ein wunderbares neues Wirkungsfeld gefunden. Mein Steckenpferd ist die TCM, im Bereich der Akupunktur habe ich eine Zusatzausbildung.

Anna

Ich wurde als erstes Kind meiner Eltern geboren, aufgewachsen bin ich auf dem Land in der Nähe von Bremen. Nach Berlin hat mich die Liebe gebracht, hier arbeite ich seit 2008 als freiberufliche Hebamme und lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern in Karlshorst. Ich liebe kochen, Brot backen und gutes Essen, der Bauch spielt also nicht nur während meiner Arbeitszeit eine wichtige Rolle. Meine Aufgabe als Hebamme sehe ich darin, die Bindung zwischen Eltern und Kind zu stärken, dem Bauchgefühl Raum zu geben, Zutrauen zu schaffen in die Fähigkeit, Eltern zu sein. Entspannen kann ich mich am besten am Wasser, Meer gehört für mich zum Urlaub fast unabdingbar dazu.

Anne

ist Berlinerin mit einem ausgeprägten Hang zu Wochenenden im Grünen. Den Weg zur Hebamme wies ihr die Geburt ihrer ersten Tochter vor 16 Jahren. Dabei war und blieb der Traumarbeitsort immer ein Geburtshaus. „Die hier mögliche intensive und kontinuierliche Begleitung ist das, was viele Frauen brauchen und auch mir als Hebamme gut tut.“

Katja

… erblickte als erstes Kind ihrer Mutter das Licht der Welt. Sie liebt ihre Familie, das Meer und Zeit für ein gutes langes Sonntagsfrühstück zu haben; sie geht sehr gerne mit Freunden zu Konzerten und entspannt mit Vorliebe im Grünen außerhalb der Stadt. »Als Hebamme liebe ich die Vielseitigkeit des Berufes und bin immer wieder fasziniert von der Kraft, die in den Frauen steckt. Ich bin dankbar – mit einem tollen Team im Geburtshaus – den Familien einen besonderen Rahmen für eine besondere Zeit geben zu können.«

Natalie

Natalie wurde als zweites Kind ihrer Eltern Zuhause im alten Bauernhaus auf dem Land in Süddeutschland geboren und ist dort aufgewachsen. Sie liebt es in der Natur zu sein, seien es die Berge, das Meer oder der Wald, geht gerne spazieren, wandern und im Winter skifahren, liest gerne und kreiert gerne vegane Köstlichkeiten. Auch singen gehört zu ihren Leidenschaften und ganz neu – wie soll es auch anders sein? – das Tango tanzen. »Ich habe große Ehrfurcht vor dem Wunder des Lebens und freue mich darauf, euch in dieser besonderen Zeit des Familie-Werdens zur Seite zu stehen und euch mit Herz und Verstand auf dem Weg zu begleiten, der für euch ganz persönlich der richtige ist.«

Unsere Hebammen in Aktion