Rückbildungs-Yoga

Kursleitung:
Silke Buchholz

Sechs Termine à 100 Minuten

Kursgebühr 80.- Euro

Anmeldung unter:
0177 – 56 00 156

Pflege und Zuwendung für deine neuen Mutter-Körper

Der Fokus bei der Rückbildung liegt, auch beim Yoga, auf der Beckenbodenmuskulatur. Beim Rückbildungsyoga wird das Training dieser, durch die Geburt stark gedehnten Muskelpartie, durch Entspannungs- und Lockerungsübungen ergänzt. Gleichzeitig dienen die klassischen Elemente des Yoga, wie die Konzentration auf die Atmung und der nach Innen gerichtete Fokus, der Balance zwischen Körper und Seele, die auch in der Zeit nach der Geburt immer wieder aus den Fugen geraten kann. Der Kurs richtet sich an Mütter mit Babys ab sechs bis acht Wochen, bis zum Krabbelalter.

Die Schwerpunkte im Rückbildungsyoga liegen auf

  • dem Training der Beckenbodenmuskulatur
  • Stärkung aller wichtigen Muskelgruppen, insbesondere der Rückenmuskulatur
  • Lockerung und aktive Entspannung angespannter Muskelpartien
  • ganzkörperliche Entspannung
  • einige Yogaübungen für bzw. mit den Babys finden auch Raum