CANTIENICA®-Rückbildung

Nina Simon
Der Kurs beinhaltet 10 Termine  zu je 60 Min.
Dienstags 12:30 bis 13.30 Uhr und 13:45 bis 14:45 Uhr.
Rückbildung
Nach der Geburt gilt es den strapazierten Beckenboden wieder zu kräftigen. Schließlich musste er vierzig Wochen nicht nur das Kind sondern auch das zusätzliche Körpergewicht tragen. Der neue Alltag mit Kind stellt Mütter und Ihren Körper vor neue Herausforderungen.
Rückbildung nach der CANTIENICA®-Methode bedeutet den Levator Ani – die tiefste Beckenbodenschicht – mit der umliegenden Muskulatur zu vernetzen. Das Becken und das damit verbundene Skelett bestmöglich aufzurichten und so neue Kraft zu schöpfen.
Durch präzise angeleitete Übungen und sanftes Coaching könnt ihr ein neues Körpergefühl wahrnehmen.
Mir ist es wichtig, euch Übungen an die Hand zu geben, die ihr nachhaltig und ohne viel Aufwand mit in den Alltag nehmen könnt.
Ich freue mich auf gemeinsame Rückbildungsstunden.

Über mich

Ich bin Nina, nach den schnell aufeinanderfolgenden Geburten meiner zwei Töchter habe ich plötzlich mein Körpergefühl verloren: Im Spiegel sah ich hängende Schultern, mein Rücken schmerzte, Inkontinenz machte mir zu schaffen und der Alltag überforderte mich von vorne bis hinten. Dann lernte ich im Rahmen meiner Rückbildung die CANTIENICA®-Methode kennen und spüren.
Innerhalb kürzester Zeit konnte ich meine alten Haltungsmuster ablegen, wieder auf die Hüpfburg und auch geistig und emotional wieder aus dem Vollen schöpfen.
Aus dieser privaten Leidenschaft entstand schnell der Wunsch die Methode an andere Menschen weiterzugeben.
Im März 2021 absolvierte ich die Ausbildung zur CANTIENICA®-Instruktorin.
Mich begeistert es Menschen darin zu unterstützen achtsam mit ihrem Körper umzugehen, um so eine kraftvolle Leichtigkeit in allen Lebenslagen – körperlich wie psychisch – zu erlangen.
Ich bin lizenzierte Trainerin für CANTIENICA®-Körper in Evolution mit Gold 3a – Status.